Gewährleistung
Der Verkäufer versichert, dass sich der zu veräußernde Kunstgegenstand in seinem alleinigen Eigentum befindet und frei von Rechten Dritter ist. Er versichert darüber hinaus, dass der Kunstgegenstand eine eigenständige Arbeit von ihm ist. Gewährleistungsansprüche für etwaige Mängel sind ausgeschlossen.

Ausstellungsrecht
Der Künstler behält sich das alleinige Ausstellungsrecht am Kunstwerk vor. Die öffentliche Ausstellung des Kunstwerkes durch den Käufer oder Dritte bedarf daher der vorherigen Einwilligung des Künstlers.

 

Weiterveräußerung
Im Falle der Weiterveräußerung an einen Dritten verpflichtet sich der Käufer, dem Künstler Namen und Anschrift des Dritten unverzüglich mitzuteilen.